Windows Server 2016 Essentials

Für kleine Unternehmen muss es nicht unbedingt die ausgewachsene Version von Windows Server 2016 sein. Sind die Einsatzszenarien überschaubar, bietet sich die günstigere Essentials-Variante an. Diese bringt jedoch so manche Einschränkung mit sich. Unternehmen, die etwa Exchange nutzen wollen, müssen auf Office 365 setzen oder Exchange getrennt lizenzieren. Doch immerhin lässt sich Office 365 direkt in das Dashboard von Essentials einbinden und damit geschickt eine Brücke schlagen…Weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.