Einführung in SAP Information Lifecycle Management (ILM)

In SAP-Systemen spielt Datenschutz eine zentrale Rolle, da personenbezogene Daten gespeichert werden. SAP Information Lifecycle Management (ILM) ist daher zentral.

Bei der Arbeit mit SAP-Systemen spielt der EU-DSGVO-konforme Umgang mit Daten eine wesentliche Rolle. Da in den Systemen verschiedene Daten gespeichert sind, befinden sich in den meisten Fällen auch personenbezogene Informationen darunter. Diese müssen identifiziert und rechtlich sicher gespeichert, gelöscht oder archiviert werden. Dazu stellt SAP eine Lösung für das Information Lifecycle Management (ILM) zur Verfügung.

https://www.computerweekly.com/de/tipp/Einfuehrung-in-SAP-Information-Lifecycle-Management-ILM

22 Active-Directory-Tools für Admins

Mit zusätzlichen Tools lassen sich viele Einstellungen in Active Directory einfacher vornehmen und/oder Berichte effektiver abfragen. Mit spezialisierten Werkzeugen lassen sich sogar komplexe AD-Umgebungen verwalten und interessante Informationen ausgelesen. Viele Tools stehen kostenfrei zur Verfügung, andere sind lizenzpflichtig – aber alle können Administratoren die Arbeit enorm erleichtern…..

https://www.ip-insider.de/22-active-directory-tools-fuer-admins-a-82bddf8f8da1d4f68353a3622d5caa49

Dateiberechtigungen in MS Teams und SharePoint Online verwalten – So funktioniert es

Wie funktioniert die Dateiberechtigungen in Microsoft Teams und Sharepoint? In Microsoft Teams können in Teams auch direkt Dateien gespeichert werden. Das erleichtert den Austausch von Informationen zwischen Team-Mitgliedern, da diese nicht verschiedene Informationsquellen nutzen müssen, sondern alle Dateien direkt im Team verfügbar sind. Die Speicherung der Daten erfolgt dazu in SharePoint Online von Microsoft 365.  Dazu gibt es für jedes Team eine Registerkarte mit der Bezeichnung „Dateien“. Hier sind die Dateien zu sehen, die für das Team zur Verfügung stehen und die Team-Mitglieder gespeichert haben.

So verknüpfen Sie Azure AD, Microsoft 365 und MS Teams

Microsoft Teams ist als Bestandteil von Microsoft 365 eng mit Azure Active Directory verbunden. Daher spielt hier auch die Synchronisierung von Active Directory mit Azure AD eine wichtige Rolle. Ebenso wichtig sind die Gruppen in Active Directory und Azure AD, die auch für Teams genutzt werden sollen.

https://www.ip-insider.de/so-verknuepfen-sie-azure-ad-microsoft-365-und-ms-teams-a-1089604/

Authentifizierung für MS Teams in hybriden Netzwerken

Microsoft Teams unterstützt bei der Authentifizierung alle Möglichkeiten, die auch Microsoft 365/Office 365 bietet. Das bedeutet, dass Authentifizierungen für MS Teams nur in der Cloud stattfinden können, also über Azure Active Directory (AAD), aber auch hybrid, zusammen mit Active Directory (AD). Bei hybriden Bereitstellungen ist es möglich, lokale AD-Konten mit Azure AD zu synchronisieren und zusammen mit Microsoft Teams zu nutzen.

Domänencontroller direkt zu Windows Server 2022 aktualisieren

Praxis: So migrieren Sie zum neuen Microsoft-System

Um ein Netzwerk auf den aktuellen Stand zu bringen, können Unternehmen Windows Server 2022 auch als direkte Aktualisierung auf die Server spielen. Gerade beim Einsatz von Domänencontrollern ist das empfehlenswert.

https://www.ip-insider.de/domaenencontroller-direkt-zu-windows-server-2022-aktualisieren-a-1082240